Nicolai M. Josuttis: IT-Communication    Profil Nicolai Josuttis 

Foto von Nicolai Josuttis [Kurzprofil] [Kompetenzen] [Erfahrungen] [Kundenliste]

[Profil.pdf] [Email] [Adresse] [Homepage]


Kurzprofil

Nicolai Josuttis (http://www.josuttis.de) ist seit vielen Jahren als unabhängiger technischer Projektleiter, Systemarchitekt, Berater und Autor international tätig. Unter seiner technischen Leitung wurden in den Bereichen Finanzwesen, Telekommunikation, Verkehrstechnik, Automobilbau und Maschinenbau mehrere mittlere bis große kommerzielle Softwaresysteme erfolgreich realisiert. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Machbarkeit und konkreten operativen Umsetzung großer IT-Projekte und -Systeme. Aufgrund seiner Erfahrung zählt er inzwischen zu den international führenden Experten für die Umsetzung von SOA.

Nicolai Josuttis ist Autor mehrerer deutsch- und englischsprachiger Bücher und Buchbeiträge zu den Themen "System-Integration", "SOA", "Vorgehensmodelle", "Objektorientierung", "C++" und "Graphische Bedienoberflächen", die inzwischen in bis zu acht verschiedenen Sprachen übersetzt wurden. Er veröffentlicht regelmäßig Artikel zur Softwareentwicklung in Zeitschriften wie OBJEKTspektrum und iX und hält regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen sowie für die Gesellschaft für Informatik.

Nicolai Josuttis hat 1990 für seine erste objektorientierte Entwicklung den deutschen Hochschul-Software-Preis erhalten.

Nicolai Josuttis hat als Mitglied des C++-DIN-Arbeitskreises und offizieller deutscher Vertreter aktiv an der weltweiten Standardisierung von C++ mitgewirkt.

Nicolai Josuttis ist Partner von IT-communication.com , einem Zusammenschluss mit Jutta Eckstein als zwei unabhängige Experten für die Prozesse und Konzepte bei der operativen Realisierung von verteilten Systemen. Er war Partner des System Bauhaus, einer Gruppe international bekannter, im deutschsprachigen Raum tätiger unabhängiger Fachleute auf dem Gebiet der objektorientierten Systementwicklung.

Ausführliches Profil

profil-josuttis.pdf


Copyright 2012 by Nicolai M. Josuttis